MakerBot Schulpaket Digital Genial 3D

Product of 3D-MODEL AG

New

New

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
* required

Your request

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your request has been sent successfully.
Send another message.

Hall plan

Please choose a booth.

Marmorgasse 9
CH-8004 Zürich
Switzerland

Share link

Recommend

Recommendation of MakerBot Schulpaket Digital Genial 3D

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

Eine Paket-Lösung für die schulische Ausbildung im 3D-CAD und im 3D-Druck
  • 3D-Drucker MakerBot Replicator+
  • 2 Spulen Druckmaterial
  • 2 Lehr-/Lern-DVDs
  • 2 Lehrmittel
  • 5 Sample Parts
Die Ausbildung in den Bereichen CAD und 3D-Druck an Schulen gibt den Schülern einen ersten Einblick in die derzeitigen Möglichkeiten bei der Entwicklung und Gestaltung von Dingen.

Diese Grundlagen machen die Möglichkeiten einer sich gerade stark verändernden Arbeitswelt (Industrie 4.0) "begreifbar". Das gemeinsam entwickelte Gesamtpaket DigitalGenial3D kann auch in anderen Bereichen, z.B. Lehrwerkstätten und Berufsschulen eingesetzt werden.

Das Paket beinhaltet einen MakerBot Replicator+ mit diversem zusätzlichen Zubehör aus dem Hause Stratasys/MakerBot. Einen Film der MedienLB über 3D-Druck im Allgemeinen, sowie einen Film der MedienLB in dem die Konstruktion der beiliegenden 5 Modelle mit TinkerCAD, der kostenlos beiliegenden 3D-Modellierungssoftware von Autodesk, genau beschrieben wird. Die Lösung wird in einem hochwertigen, rollbaren Flight-Case geliefert.

Digitalgenial3D ist eine strategische Allianz von Kooperationsunternehmen, die eine Lösung für die schulische Ausbildung im 3D-CAD und im 3D-Druck entwickelt haben. Zu den beteiligten Unternehmen gehören u.a. MakerBot, Stratasys, Autodesk, ProCase und MedienLB.